Muster Preisverzeichnis zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen des § 5 Preisangabenverordnung (PAngV)

HinweisNach §§ 1 und 5 Preisangabenverordnung (PAngV) i.d.F. vom 18.10 2002 ist jeder Gewerbetreibende, der Letztverbrauchern gegenüber Waren oder Leistungen anbietet, verpflichtet, seine allgemeinen Preise, bzw. Verrechnungsgrundsätze in ein Preisverzeichnis aufzunehmen und in seinem Geschäftslokal auszuhängen.

Haftungsausschluss: In der Anlage finden Sie ein Muster eines Preisverzeichnisses, das zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben §§ 1 und 5 Preisangabenverordnung (PAngV) entworfen wurde. Dieses Preisverzeichnis sollte ständig in den Geschäftsräumen sowie ergänzend in der Fensterauslage des Immobilien-Shops aufgestellt, bzw. angebracht sein. Soweit ein externer Schaukasten vorhanden ist, sollte das Preisverzeichnis auch dort vorgehalten werden. Es sollte zudem ständig aktualisiert werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem angefügten Dokument um ein Muster handelt, dass vor seiner erstmaligen Verwendung noch der Anpassung, bzw. Abänderung in Bezug auf die von Ihnen konkret erbrachten wesentlichen Leistungen und Provisionshöhen bedarf. Aus diesem Grund kann von Seiten der Goclik Immobilien GmbH in Bezug auf dieses Muster auch keine Haftung, insbesondere nicht für Richtigkeit und Vollständigkeit, übernommen werden.

 

Allgemeines Gebühren- und Provisionssatzverzeichnis

Stand: 01.01.2016

Hinweis: Nach §§ 1 und 5 Preisangabenverordnung (PAngV) i.d.F. vom 18.10 2002 ist jeder Gewerbetreibende, der Letztverbrauchern gegenüber Waren oder Leistungen anbietet, verpflichtet, seine Preise, bzw. Verrechnungsgrundsätze in ein Preisverzeichnis aufzunehmen und in seinem Geschäftslokal auszuhängen.

 

Erfolgsgebühren ¹

(Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder Vermittlung eines Vertrages, § 652 BGB)

 

Verkauf
Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke, jeweils von Käufer und Verkäufer3,48 % vom Kaufpreis

 

Vermietung
Wohneinheiten, nur vom Vermieter2,32 Monatsmieten
Gewerbeeinheiten3,48 Monatsmieten

 

Dienstleistungsgebühren ¹

(Beratungsdienstleistungen)

 

Bewertung
Grundstücke, Wohnungen und Häuser348,00 €
Gewerbeimmobilien1.160,00 €

 

Beratung
Stundensatz (85,00 € netto)98,60 € pro Stunde

 

In allen vorgenannten Beträgen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 16 % enthalten.

¹    In Fällen, in denen der Leistungsumfang individuell vereinbart werden muss, wird üblicherweise auch die Gebühr individuell berechnet und vereinbart.